Marinierter Tofu

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 1   Stiel Rosmarin  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 100 ml   Rotwein-Essig  
  •     Salz  
  •     grob geschroteter Pfeffer  
  • 1 Päckchen (300 g)  Tofu (Sojaquark) 
  • 1   Gemüsezwiebel  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 100 g   schwarze Oliven  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen, einige Spitzen beiseite legen. Restliche Nadeln abzupfen. Öl, Essig, Knoblauch und Rosmarin mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Tofu längs in 4 Scheiben schneiden. In der Marinade ca. 40 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten, Zwiebeln, Oliven und Tofu in 4 ofenfeste Förmchen füllen.
3.
Rosmarinspitzen daraufgeben. Mit der Marinade beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun überbacken. Dazu schmeckt Vollkorn-Toast.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved