close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Maritime Tomatensuppe

Aus kochen & genießen 9/2017
4.8
(5) 4.8 Sterne von 5

Fisch und Garnelen ziehen im Tomaten­fond gar und nehmen so mehr Geschmack auf

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   TK-Garnelen  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 2   Lorbeerblätter  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 600 g   Seelachsfilet  
  • 5 Stiel/e   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen auftauen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika darin ca. 5 Mi­nu­ten dünsten. Mit Dosentomaten samt Saft und 250 ml Wasser ablöschen, Tomaten mit einem Pfannenwender zerkleinern. Aufkochen, Brühe einrühren. Mit Lorbeer, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Ca. 20 Mi­nuten köcheln. Nach ca. 10 Minuten Kirsch­tomaten wa­schen, mitgaren.
3.
Fisch und Garnelen abspülen und trocken tupfen. Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, in der Suppe ca. 6 Minuten gar ziehen lassen. Nach ca. 3 Minuten Garnelen zufügen und mitgaren. Petersilie waschen, grob hacken und unterrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 370 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved