Marmor-Bienenstich

Marmor-Bienenstich Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 620 ml  + 3 EL Milch 
  • 250 Mehl 
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe 
  • 100 + 4 EL Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 375 weiche Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Walnusskerne 
  • 2 EL  klarer Honig 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Schokoladengeschmack" 
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
120 ml Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Hefe-Milch und 25 g Zucker in die Mehlmulde geben und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Ei, 50 g Butter, 25 g Zucker und Salz auf den Mehlrand geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen. Walnusskerne klein hacken. Für den Guss 75 g Butter, 50 g Zucker, Honig und Walnüsse in einem Topf unter Rühren aufkochen, bis die Masse leicht bräunlich wird. Vom Herd ziehen und 3 Esslöffel Milch unterrühren. Abkühlen lassen. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (26 cm Ø) ausrollen, in die Form legen. Nochmals zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Walnussguss auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, noch warm vom Rand lösen und auskühlen lassen. 1/4 Liter Milch, bis auf 3 Esslöffel, aufkochen. Übrige Milch (3 Esslöffel), 2 Esslöffel Zucker und Vanille-Puddingpulver glatt rühren. Puddingpulver in die kochende Milch rühren und nochmals aufkochen lassen. Folie auf den Pudding legen, kalt werden lassen (nicht im Kühlschrank!). Mit dem Schokoladen-Puddingpulver wie mit dem Vanillepudding verfahren. 125 g Butter zimmerwarm in eine Rührschüssel geben und cremig aufschlagen. Vanillepudding esslöffelweise unterrühren. 125 g zimmerwarme Butter cremig aufschlagen und Schokoladenpudding esslöffelweise unterrühren. Tortenboden waagerecht durchschneiden. Helle und dunkle Buttercreme esslöffelweise auf den unteren Boden geben, mit der Gabel marmorieren und leicht glatt streichen. Deckel daraufsetzen und etwas andrücken. Bienenstichtorte 1 Stunde kalt stellen
2.
2 1/2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved