Marmor-Muffins mit Erdnüssen

0
(0) 0 Sterne von 5
Marmor-Muffins mit Erdnüssen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 weiche Butter oder Margarine 
  • 90 Diabetikersüße 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 240 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 6-7 EL  Milch 
  • 100 ungesalzene Erdnüsse 
  • 1-2 TL  Kakaopulver 
  •     Fett für die Form oder 12 Papierförmchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fett, 70 g Diabetikersüße und Salz cremig rühren. Eier trennen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit 4-5 Esslöffel Milch unterrühren. Eiweiß steif schlagen unter den Teig heben.Teig halbieren. 2 Esslöffel Erdnüsse grob hacken. Unter eine Teighälfte 2 Esslöffel Milch, Kakao und 10 g Diabetikersüße rühren. Unter die andere Hälfte die gehackten Erdnüsse heben. Ein Muffinblech mit 12 Mulden fetten oder mit Papierförmchen auslegen. Erst den hellen Teig darin verteilen, dann den dunklen Teig darauf streichen. Mit einem Holzspieß spiralförmig durchziehen und übrige Erdnüsse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Muffins mit 10 g Diabetikersüße bestreuen
2.
/ 2 BE
3.
Diese Zutaten können Sie austauschen:
4.
Ersetzen Sie die Diabetikersüße für den Teig durch 110 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker. Nehmen Sie für den dunklen Teig anstelle von Diabetikersüße 2 Esslöffel Zucker. Muffins mit Puderzucker bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved