Marmorierte Baisertupfen mit Sahne und Blaubeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Marmorierte Baisertupfen mit Sahne und Blaubeeren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3 EL  Heidelbeer-Konfitüre 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 feiner Zucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 200 Heidelbeeren 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
2 EL Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Eiweiß und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Eischnee weiterschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Eischnee mit Konfitüre leicht marmorieren und 10 flachere Häufchen Eischnee auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben
2.
Baiser im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: nicht geeignet) ca. 1 Stunde backen. Temperatur reduzieren (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C) und ca. 1 weitere Stunde backen. Backofen ausschalten und die Baiser bei geschlossener Ofentür trocknen lassen
3.
Heidelbeeren waschen und verlesen. 1 EL Konfitüre erhitzen und die Heidelbeeren zugeben. Schlagsahne halb steif schlagen. Baiser mit Schlagsahne und Heidelbeeren servieren. Mit Puderzucker bestäuben
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved