Marmorierte Eier auf Wildkräuter-Salat (ohne Blüten)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Eier (Größe M)  
  • 6 EL   Schwarztee-Blättchen  
  • 1   Sternanis  
  • 2 EL   Sojasoße  
  • 150 g   Wildkräuter- oder Baby-Leaf-Salat  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 4 EL   heller Balsamico-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 8 Scheiben   Parmaschinken  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten kochen. Inzwischen 2 Liter Wasser aufkochen. Teeblätter, Sternanis und Sojasoße zugeben und 2–3 Minuten köcheln. Eier abgießen, mit kaltem Wasser abspülen. Eier rundherum auf der Arbeitsfläche anklopfen, in eine hohe Schüssel oder einen Topf legen. Eier mit kochendem Tee-Sud übergießen und mindestens 3 Stunden ziehen lassen
2.
Salat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Öl darunterschlagen. Schinken zerzupfen
3.
Eier aus dem Sud nehmen, vorsichtig pellen. Salat, Schinken, Tomaten und Vinaigrette vermengen, nochmals abschmecken. Salat und Eier auf Tellern anrichten
4.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved