Marmorierte Mousse-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Marmorierte Mousse-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 115 Zucker 
  • 35 Mehl 
  • 35 Speisestärke 
  • 15 Kakaopulver (ca. 3 TL) 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 150 weiße Kuvertüre 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 100 Vollmilch-Schokolade 
  • 400 Schlagsahne 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Zum Verzieren hauchdünne Täfelchen, edelbitter oder Vollmilch; Weiße und Vollmilch-Schokolade 
  •     Backpapier 
  •     Einmal Spritzbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
2 Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinader zufügen und gut unterschlagen. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier ausgelegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Biskuit in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Mousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Weiße Kuvertüre und Schokolade grob hacken und getrennt auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Für die dunkle Mousse 2 Eier trennen und das Eiweiß kühl stellen. 200 g Sahne steif schlagen und ebenfalls kühl stellen. 4 Eigelb und 25 g Zucker dickcremig aufschlagen. Schokolade nach und nach zufügen und unterrühren. Sahne unterziehen. 2 Eiweiß steif schlagen und unterheben. Mousse kalt stellen. Für die weiße Mousse 2 Eier trennen und das Eiweiß ebenfalls kühl stellen. 200 g Sahne steif schlagen und kühl stellen. Eigelb, 15 g Zucker und Vanillin-Zucker dickcremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und in die lauwarme, weiße Kuvertüre rühren. Dann die Kuvertüre sofort in die Eigelbcreme rühen und die Sahne vorsichtig unterziehen. Eiweiß steif schlagen und unter die Mousse heben. Dunkle Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Biskuit aus der Form lösen, Backpapier abziehen und einen Tortenring um den Boden legen. Boden mit ca. 2/3 der flüssigen Kuvertüre dünn bestreichen und jeweils 2 Schichten weiße und dunkle Mousse daraufgeben. Mit einer Gabel marmorartig durchziehen und die Torte mindestens 6 Stunden kalt stellen. Inzwischen aus Schokotäfelchen mit einer angewärmten, kleinen Ausstechform Tannenbäumchen ausstechen. Von einer weißen und einer Vollmilch-Schokolade mit einem Sparschäler kleine Röllchen abziehen. Restliche Zartbitter-Kuvertüre erwärmen und in einen Einmal Spritzbeutel geben. Eine kleine Ecke abschneiden. Torte aus dem Tortenring lösen und den Rand mit Schokostreifen verzieren. Torte mit Tannenbäumchen belegen und mit Schokoröllchen bestreuen
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved