Marmorierte Schokocreme

Marmorierte Schokocreme Rezept

Zutaten

  • 300 Schlagsahne 
  • 150 Butter 
  • 50 Kokosfett 
  • 300 weiße Kuvertüre 
  • 1   gehäufter TL gemahlener Koriander 
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 150 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 50 Pistazienkerne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
150 g Sahne, 75 g Butter und 25 Kokosfett in einen Topf geben, erhitzen und vom Herd nehmen. Weiße Kuvertüre grob hacken, in die Sahne geben und unter Rühren darin schmelzen. Restliche Sahne, Butter, Kokosfett und Koriander wie bei der ersten Masse in einem Topf erhitzen und vom Herd nehmen. Zartbitter- und Vollmilch-Kuvertüre grob hacken, in die Sahne geben und unter Rühren darin schmelzen. Beide Schokoladencremes 1–1 1/2 Stunden auskühlen lassen, dabei zwischendurch umrühren (die dunkle Creme wird schneller fest!)
2.
Pistazien grob hacken. Wenn die Cremes kalt sind und cremig-dicklich werden, Pistazien unter die weiße Schokoladencreme rühren. Beiden Cremes schichtweise in 3 Gläser geben und mit einer Gabel marmorartig durchziehen. Kalt stellen. 10–15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Die Schokoladencreme eignet sich als Brotaufstrich, aber auch zum Füllen von Torten oder Plätzchen
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

  • 2080 kcal
  • 8690 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 169g Fett
  • 118g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved