Marmorierter Kastenkuchen mit Birnen, Ingwer und Frischkäsefrosting

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1   Zitrone  
  • 2   kleine reife Birnen  
  • ca. 15 g   eingelegter oder kandierter Ingwer  
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 4–5 EL   Milch  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 300 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 100 g   Puderzucker  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Birnen schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel fein würfeln und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Ingwer klein hacken
2.
Fett, Salz, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch unterrühren. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Kakao und Ingwer, unter die andere Hälfte die Birnenwürfel rühren. Kastenform (25 cm Länge; 1 1/4 Liter Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Zuerst den hellen, dann den dunklen Teig in die Form geben, mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 60–70 Minuten backen (Stäbchenprobe)
3.
Kuchen herausnehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen
4.
Frischkäse, Puderzucker und 3 EL Zitronensaft cremig rühren und locker auf dem kalten Kuchen verteilen. Kuchen nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved