Marokkanische Suppe

Aus LECKER.de
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Pck.   Tomatencremesuppe  
  • 250 g   Gehacktes  
  • 125 g   weisse Bohnen  
  • 1 Stück(e)   Paprikaschote  
  • 60 g   Couscous  
  • 1 Stück(e)   Zwiebel  
  • 1 TL   Chilipulver  

Zubereitung

30 Minuten ( + 10 Minuten Wartezeit )
1.
Tomatencremesuppe in einen Topf geben und erwärmen. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer Knoblauch und Chili würzen und aus der Masse kleine Bällchen formen. Öl erhitzen und die Bällchen darin ca. 5 Minuten braten. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und dazu geben. Paprikaschote würfeln und in einer Pfanne anbraten. Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Bällchen mit den Zwiebeln und der Zucchini unter die Tomatensuppe rühren. Die Bohnen und das Couscous dazugeben und darin 8 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Bällchen mit den Zwiebeln und der Paprika unter die Tomatensuppe rühren. Die Bohnen und das Couscous dazugeben und darin 8 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved