Maronen-Sellerie-Suppe

Maronen-Sellerie-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Knollensellerie 
  • 350 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 500 Maronen (Esskastanien; vakuumverpackt oder Glas) 
  • 1,5 klare Gemüsebrühe 
  • 250 ml  trockener Weißwein 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  •     Salz 
  • 150 Schlagsahne 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden
2.
2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Kartoffeln, Sellerie und Zwiebeln darin anschwitzen. 3 Maronen beiseitelegen, die restlichen mit anschwitzen. Mit Brühe und Wein ablöschen und ca. 25 Minuten köcheln lassen
3.
Die übrigen Maronen in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Maronenscheiben darin unter Wenden rösten
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz abschmecken. Mit Sahne verfeinern, erhitzen und nochmals abschmecken
5.
Suppe in Teller füllen. Mit Petersilie und Maronenscheiben im Öl garnieren

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved