Maronen-Tomaten-Pasta „Warm ums Herz“

Aus LECKER 12/2018
5
(1) 5 Sterne von 5
Maronen-Tomaten-Pasta „Warm ums Herz“ Rezept

Erst die kalten Hände um die heißen Esskastanien legen, dann die Leckerli in der Pfanne erhitzen. Zusammen mit Knoblauch karamellisiert landen sie gestückelt auf den Nudeln mit feuriger Harissa-Soße, die von innen wärmt

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 EL  Harissapaste 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 250 geröstete Maronen 
  • 3 EL  Zucker 
  • 350 Nudeln (z. B. Penne) 
  • 250 Kirschtomaten 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kichererbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Speck fein würfeln. Speck ohne Fett in einem weiten Topf knusprig auslassen. 1 EL Butter und Zwiebeln ­zugeben, kurz andünsten. Harissa einrühren, kurz anschwitzen. Mit stückigen Tomaten ablöschen. Kichererbsen einrühren. Alles aufkochen, bei schwacher Hitze 20–25 Minuten köcheln lassen.
2.
Inzwischen Knoblauch schälen und andrücken. Maronen schälen, Fruchtfleisch grob hacken. Zucker in einer Pfanne hellgold karamellisieren. 1 EL Butter zu­geben (Vorsicht, kann spritzen!) und zerlassen. Maronen und Knoblauch zugeben, im ­Karamell schwenken und bei schwacher Hitze 1–2 Minuten ziehen lassen. Die ­Maronen auf einem Streifen Backpapier auskühlen lassen.
3.
Nudeln in 2–3 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Kirschtomaten waschen, halbieren und ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit in die Soße rühren. Nudeln abgießen, wieder in den Topf geben und mit Soße mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta anrichten. Mit karamellisierten Maronen bestreuen.
4.
TIPP: Maronen selbst rösten! Maronen im Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt ergattert? Maronenschale kreuzweise einritzen. Im heißen Ofen bei 200 °C 25–30 Minuten rösten, bis die Schale aufplatzt. Etwas abkühlen lassen und Schale entfernen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 670 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 112g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved