Marsala-Chorizo-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Marsala-Chorizo-Pfanne Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1 Döschen (0,1 g)  gemahlener Safran  
  • 200 g   Langkornreis  
  • 800 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Brechbohnen  
  • je 1   gelbe und rote Paprikaschote  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Chorizo-Wurst  
  • 5 EL   Marsala Wein  
  • 1 EL   Zucker  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Safran, Knoblauch und Reis darin andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 25 Minuten garen.
2.
Bohnen putzen, waschen, in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Wurst in Scheiben schneiden.
3.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Lauchzwiebeln darin anbraten. Mit Marsala ablöschen. Bohnen abgießen, abtropfen lassen und zum Paprika geben. Gemüse zum Reis geben und ca. 5 Minuten mitgaren.
4.
1 Esslöffel Öl erhitzen. Wurst kurz darin anbraten und den Zucker darüberstreuen. Wurst unter den Reis heben. Alles nochmals abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved