Marsalacreme auf bunten Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6 Blatt   weiße Gelatine  
  • 4   Eier  
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 200 ml   Marsala (Dessertwein) 
  •     oder süßer Weißwein  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Orangen  
  • 3   Kiwis  
  • 200 g   Himbeeren  
  •     Minzeblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen Eier trennen. Eigelb und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Salz, Zitronensaft und Marsala unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und in die Creme rühren. Kalt stellen, bis die Creme fest zu werden beginnt. Inzwischen Sahne und Vanillin-Zucker, sowie das Eiweiß getrennt voneinander steif schlagen. Orangen und Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Orangen-, Kiwischeiben und Himbeeren, bis auf einige Früchte zum Verzieren, in Dessertgläser verteilen. Sahne und Eischnee nacheinander vorsichtig unter die Creme heben. In die Gläser füllen. Mit restlichem Obst und Minzeblättchen verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved