Marzipan-Biskuitrolle mit Apfelkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Marzipan-Biskuitrolle mit Apfelkompott Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 75 Pistazienkerne 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 10 Blatt  Gelatine 
  • 1,2 kg  säuerliche Äpfel (z. B. Jonagold) 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 125 ml  Apfelsaft 
  • 275 + 1 EL Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  kaltes Mineralwasser 
  • 75 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 40 getrocknete Cranberries 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     gemahlene Pistazienkerne 
  •     Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Pistazien im Universalzerkleinerer fein mahlen und mit dem Marzipan gut verkneten. In Folie wickeln. Gelatine einweichen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel nocheinmal vierteln und mit Zitronensaft mischen.
2.
Saft und 125 g Zucker aufkochen. Äpfel zufügen und 3-4 Minuten darin dünsten. 5 Minuten abkühlen lassen. 6 Blatt Gelatine ausdrücken, zum Apfelkompott geben und unterrühren. Apfelkompott etwas abkühlen lassen, dann kalt stellen.
3.
Inzwischen Eier trennen. Eiweiß und Mineralwasser steif schlagen und zum Schluss 150 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander darunterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterziehen.
4.
Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 32 x 36 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen.
5.
Fertigen Biskuit mit einem Messer vom Rand lösen und auf ein feuchtes mit 1 Esslöffel Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen und den Biskuit auskühlen lassen. Inzwischen Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen.
6.
Dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. 4 Blatt Gelatine ausdrücken und auflösen. Tröpfchenweise in die Sahne rühren. Cranberries vorsichtig unterheben. Marzipan, bis auf 25 g zum Verzieren, auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche rechteckig (32 x 36 cm) ausrollen und auf den Biskuit legen.
7.
Cranberry-Sahne gleichmäßig auf dem Biskuitboden verstreichen und anziehen lassen. Apfelkompott in Klecksen darauf verteilen. Biskuitrolle von der Längsseite her aufrollen. Mit Puderzucker bestäuben. Restliches Marzipan ausrollen und kleine Äpfel ausstechen.
8.
Biskuitrolle in Scheiben schneiden und mit Marzipan-Äpfeln verzieren. Eventuell mit gemahlenen Pistazien bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Scheiben ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved