Marzipan-Dreiecke

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1   Portion Grundteig  
  • 200 g   getrocknete Birnen  
  •     (gibt es im Reformhaus) 
  • 4 EL   Amaretto-Likör  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 2-3 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 1 EL   gehackte Pistazien  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Teig durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. In 5 cm große Quadrate schneiden und diese diagonal zu Dreiecken halbieren. Birnen fein hacken. Mit Amaretto und 1 Eiweiß verrühren. Dreiecke mit Birnenmasse bestreichen. Marzipan-Rohmasse mit dem zweiten Eiweiß vermischen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und schlangenförmig auf die Dreiecke spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Konfitüre erwärmen und die Dreiecke damit bestreichen. Mit Pistazien bestreuen. Ergibt ca. 25 Stück
2.
Tuch: Westedt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved