Marzipan-Grieß-Flammeri mit heißen Kirschen

Marzipan-Grieß-Flammeri mit heißen Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Schattenmorellen 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" zum Kochen 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3 EL  Zucker 
  • 125 Marzipan Rohmasse 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Milch 
  • 125 Weichweizengrieß 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen in ein Sieb gießen, Saft dabei auffangen. Kirschsaft mit 150 ml Wasser auffüllen. 4 EL davon abnehmen, mit Soßenpulver glatt rühren. Restlichen Kirschsaft, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 2 EL Zucker aufkochen, angerührtes Soßenpulver einrühren. Unter Rühren aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, Kirschen unterheben
2.
100 g Marzipan fein reiben. Eier trennen. Milch in einem Topf aufkochen. Grieß einstreuen, unter Rühren aufkochen, ca. 1 Minute unter Rühren köcheln lassen. 1 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker unterrühren. Von der Herdplatte nehmen und 3–4 Minuten quellen lassen
3.
Eigelbe verquirlen, 2–3 EL Grießbrei in kleinen Portionen untermengen. Dann in den restlichen Grieß einlaufen lassen und unterrühren. Geriebenes Marzipan unterrühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Portionsweise unter den Grieß heben
4.
25 g Marzipan fein reiben. Grieß-Flammeri und Kirschen in Gläsern, mit Marzipan bestreut und mit Zitronenmelisse verziert, anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 91g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved