Marzipan-Kirschen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 20   Maraschino-Kirschen  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 150 g   Puderzucker  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 100 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Kirschsirup  
  •     rote Lebensmittelfarbe  
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen. Marzipan mit 50 g Puderzucker und Zitronensaft verkneten. Zur Rolle formen und in 20 Stücke schneiden. Jedes Marzipanstück flach drücken, je eine Kirsche in die Mitte legen, mit Marzipan umhüllen und zu Kugeln formen.
2.
Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas erkalten lassen und die Marzipan-Kugeln damit überziehen. Auf Alufolie trocknen lassen. Restlichen Puderzucker, einige Tropfen Kirschsirup und Speisefarbe zu einem cremigen Guss verrühren.
3.
In einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine sehr kleine Ecke abschneiden und die Marzipan-Kirschen spiralförmig damit verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved