Marzipan-Mandel-Herzen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 150 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 50 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 7-8   Tropfen Bittermandel-Backöl  
  • 225 g   Mehl  
  • 50 g   geschälte, gemahlene Mandeln  
  • 1   Eigelb  
  • 1 EL   Schlagsahne  
  • 25 g   Mandelstifte  
  • 100 g   schnittfeste Nuss-Nougat  
  •     masse  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     Backpapier und Gefrierbeutel  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett, Puderzucker und Salz schaumig rühren. Marzipan und Bittermandelöl verkneten, dann zum Fett-Zucker-Gemisch geben. Mehl und gemahlene Mandeln unterarbeiten. Teig in Folie wickeln und 30 bis 60 Minuten kühl stellen.
2.
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa drei Millimeter mm dick ausrollen. 55 Herzen (6 cm breit, 4 cm hoch) ausstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben. Eigelb und Sahne verrühren, Herzen damit bestreichen.
3.
Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) zehn bis zwölf Minuten backen. Auskühlen lassen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, auskühlen lassen. Nougatmasse in der geschlossenen Schale im heißen Wasserbad erwärmen.
4.
Die Hälfte der Masse in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Auf jedes Herz einen Klecks spritzen. Mit Mandelstiften bestreuen und trocknen lassen. Ergibt 55 Herzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved