Marzipan-Mousse auf Zimt-Kirschen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1/8   Milch  
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 1-2 EL   Amaretto-Likör  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen  
  • 2   leicht gehäufte EL  
  •     Speisestärke  
  • 1 EL   Zucker  
  •     etwas Zimt  
  • ca. 3 TL   gehackte Pistazien  
  •     Zitronenmelisse, Orangenscheiben und -schale zum Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gelatine einweichen. Milch erhitzen. Marzipan würfeln, darin auflösen. Likör zufügen
2.
Ei trennen. Eigelb unter die warme Marzipanmasse rühren. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen, unterheben. Für Nocken die Mousse in eine Schüssel füllen. Oder die Mousse auf 6 Dessertschälchen verteilen. Mind. 3 Stunden kalt stellen
3.
Kirschen abtropfen, Saft auffangen. 4 EL Saft und Stärke verrühren. Rest Saft, Zucker und evtl. Zimt aufkochen. Mit Stärke binden. Kirschen unterheben und auskühlen lassen
4.
Evtl. die Mousse zu Nocken formen. Mit der Kirschsoße anrichten. Mit Pistazien bestreuen und evtl. verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved