Marzipan-Nougat-Rauten

Marzipan-Nougat-Rauten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2 Packungen  (à 200 g) Nuss Nougat, schnittfeste Masse 
  • 4-5   kandierte Orangenscheiben (80-100 g) 
  • 1 (6 g)  Tüte Orangenfrucht 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 75 Puderzucker 
  • 2 EL  Orangenmarmelade 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Nougat auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Inzwischen 3 kandierte Orangenscheiben fein würfeln. Zusammen mit der Orangenfrucht unter die Nougatmasse rühren. Etwas abkühlen lassen. Puderzucker zum Marzipan sieben und verkneten. Masse halbieren und zu zwei Rechtecken (ca. 24 x18 cm) ausrollen und gerade schneiden. Frischhaltefolie auf ein Brett legen und mit Puderzucker bestäuben. Einen Marzipanboden darauflegen und mit Nougatmasse gleichmäßg bestreichen. Nougatmasse etwas anziehen lassen, mit der zweiten Marzipanplatte bedecken und ca. 1 Stunde kühl stellen. Platte auf ein mit Puderzucker bestäubtes Brett stürzen, Folie abziehen und die Platte der Länge nach in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Dann diagonal ebenfalls in 3 cm breite Streifen schneiden, so dass gleichmäßige Rauten entstehen. Übrige Orangenscheiben in feine Ecken schneiden. Marmelade leicht erwärmen und die Rauten mit einem Klecks Marmelade und einer Orangenecke verzieren. Trocknen lassen. Gut verpackt an einem kühlen Ort aufbewahren. Ergibt ca. ganze 28 Rauten (+ 14 Randstücke)
2.
Pro Stück (35 - mit den Randstücken gerechnet) ca. 460 kJ/ 110 kcal. E 2 g/ F 5 g/ KH 14 g

Ernährungsinfo

28 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved