Marzipan-Nougat-Schecken

Marzipan-Nougat-Schecken Rezept

Zutaten

Für Schnecken
  • 200 Magerquark 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 8 EL  Öl 
  • 70 Zucker 
  • 250 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Packung (200 g)  Marzipan-Rohmasse 
  •     Puderzucker 
  • 200 stichfeste Nuss-Nougatmasse 
  • 70 Pistazienkerne 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Quark, Ei, Öl und Zucker verrühren. Mehl und Backpulver mischen. Die Hälfte des Mehls unter die Quarkmasse rühren. Restliches Mehl unterkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (36 x 32 cm) ausrollen.
2.
Marzipan-Rohmasse auf mit Puderzucker bestäubter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (32 x 9 cm) ausrollen und auf den unteren Teil des Teiges legen. Nougat im heißen Wasserbad erwärmen, auf den restlichen Teig streichen und mit Pistazienkernen bestreuen.
3.
Teig von der Längsseite von oben nach unten aufrollen. Rolle in 16 ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Schnecken auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:175 ° C/ Gas: Stufe 2) 20-30 Minuten backen.
4.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

16 Schnecken ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved