Marzipan-Nuss-Rauten

3
(1) 3 Sterne von 5
Marzipan-Nuss-Rauten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Marzipan-Rohmasse 
  • 100 + 12 Walnusskernhälften 
  • 50 + 250 g Halbbitter- oder 
  •     Vollmilch-Kuvertüre 
  • 1   Eiweiß (Gr. M) 
  • 26   Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 75 Zucker, Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Marzipan grob reiben. 100 g Walnüsse sehr fein hacken, unterkneten. Auf Backpapier zum Rechteck (16 x 20 cm) ausrollen
2.
50 g Kuvertüre hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Auf das Marzipan streichen. Ca. 3 Stunden trocknen lassen
3.
12 Walnüsse halbieren. Eiweiß verquirlen. Nüsse und Mandeln hineintauchen, auf Küchenpapier etwas abtropfen. Im Zucker wenden, trocknen lassen
4.
Marzipanplatte mit der Schokoseite nach unten stürzen. Papier abziehen. Erst in ca. 2 cm breite Streifen, dann in Rauten schneiden. Rest Kuvertüre grob hacken, schmelzen. Rauten auf einer Gabel hineintauchen, abtropfen lassen. Auf ein Gitter setzen, antrocknen lassen. Mit Nüssen und Mandeln verzieren. Trocknen lassen. Kühl lagern
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved