Marzipan-Stracciatella-Kirschkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 500 g   Sauerkirschen  
  • 200 g   Zartbitter Schokolade  
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 250 g   Butter  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Würfel (12,5 g)  Kokosfett  
  • 18–20   Süßkirschen (wenn möglich mit Stiel) 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Sauerkirschen putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Kirschen entsteinen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schokolade grob hacken. Marzipan fein würfeln
2.
Butter, Marzipan, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker in eine Schüssel geben, mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren
3.
Mehl und Backpulver mischen. Esslöffelweise zufügen und unterrühren. 100 g Schokolade unterrühren. Kirschen portionsweise unterheben. In eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Napfkuchenform (2 1/4 Liter Inhalt) geben. Glatt streichen
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, ca. 40 Minuten abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form stürzen und auskühlen lassen
5.
Sahne und Fett in einem kleinen Topf erwärmen. Von der Herdplatte ziehen, 100 g Schokolade zufügen und unter Rühren darin auflösen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Esslöffel auf den Kuchen geben. Anziehen lassen. Inzwischen Süßkirschen waschen (wenn möglich so, dass die Stiele erhalten bleiben). Vorsichtig trocken reiben. Vorsichtig in den angezogenen Guss setzen. Trocknen lassen
6.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved