Marzipan-Waffeln mit Beerensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   tiefgefrorene gemischte Beeren  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 150 g   weiche Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 200 ml   Milch  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Fett für das Waffeleisen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
250 g Beeren, 150 ml Wasser und 75 g Zucker in einem Topf aufkochen. Stärke mit 2 Esslöffel Wasser glatt rühren, unter die Beeren-Mischung rühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. 250 g Beeren unter die Beeren-Soße heben. Abkühlen lassen. Inzwischen
2.
Marzipan fein raspeln. Butter, 50 Zucker, geraspeltes Marzipan und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unterrühren. Waffeleisen erhitzen und leicht fetten. Nacheinander 6 Waffeln abbacken. Sahne steif schlagen und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Beeren-Soße, Sahne und Waffeln in Gläsern anrichten. Mit frischer Minze verzieren. Mit Puderzucker bestäubt servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved