Marzipanfrüchte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 700 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 300 g   Puderzucker  
  •     einige Gewürznelken  
  • 1-2   Pistazienkerne  
  •     rote, gelbe, grüne und blaue Lebensmittelfarbe  
  • 1/2 TL   Kakaopulver  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Marzipan und Puderzucker verkneten. Aus der Masse 2 Bananen, 2 Orangen, 1 Zitrone, 1 Apfel, 1 Birne, und 3 Pflaumen formen. Als Stiel und Blüten Gewürznelken ins Marzipan stecken. Den Orangen Pistazienstücke als Blüten eindrücken.
2.
Für die Orangenhaut mit der Rückseite eines Holzstäbchens Struktur auf das Marzipan drücken. Zum Färben Lebensmittelfarbe jeweils in 1-2 Teelöffel Wasser geben und die Früchte anmalen. Orange erhält man durch Mischen von gelb und rot; violett durch rot und blau.
3.
Für die braunen Stellen auf der Banane etwas Kakao in Wasser verrühren und ebenfalls aufmalen. ca. 24 Stunden trocknen lassen. Ergibt 10 Früchte unterschiedlicher Größe.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved