Marzipanrehrücken mit Schokoladenstückchen und Zitronenzuckerguss

0
(0) 0 Sterne von 5
Marzipanrehrücken mit Schokoladenstückchen und Zitronenzuckerguss Rezept

Zutaten

  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  • 80 Marzipan-Rohmasse 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 50 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 50 Mehl 
  • 20 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 100 Puderzucker 
  • 1 1/2 EL  Zitronensaft 
  • 2-3   Tropfen Bittermandel-Aroma 
  •     Zitronenmelisse, Zitronenscheiben und Schokoladenblätter 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken. Marzipan in Würfel schneiden. 2 Eier trennen. Ganzes Ei, Eigelb, 25 g Zucker, Salz, Marzipan und Vanillemark schaumig rühren. Eiweiß und restlichen Zucker steif schlagen. Vorsichtig unter die Eigelbmasse heben, Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Über die Eimasse sieben, Schokolade zufügen und unterheben. In eine gefettete mit Paniermehl ausgestreute Rehrückenform (900 ml Inhalt; 26 cm Länge) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen. Für den Guss Puderzucker, Zitronensaft und Bittermandel-Aroma verrühren. Über die Mitte des Rehrücken gießen, so dass der Guss an den Seiten herunter läuft. Trocknen lassen und nach Belieben mit Zitronenmelisse, Zitronenscheiben und Schokoladeblätter verzieren. Ergibt ca. 12 Scheiben
2.
Pro Scheibe 670 kJ/ 160 kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved