Marzipanwaffeln mit Eis

0
(0) 0 Sterne von 5
Marzipanwaffeln mit Eis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (485 g Gesamtinhalt) Backmischung für Marzipankuchen (enthält 350 g Backmischung, 
  • 60 Marzipan-Rohmasse, 
  • 75 Fettglasur 
  • 150 Butter oder Margarine 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 8   Kugeln marmoriertes Vanille-Kirsch-Eis 
  • 1 (125 ml)  Flasche Dessert-Kirschsauce 
  •     Minzeblättchen und Kirschen 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Marzipan-Rohmasse aus der Packung in kleine Stücke schneiden, mit dem weichen Fett in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes gut verrühren. Backmischung, Eier und Sahne zufügen und Masse ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Waffeleisen auf mittlerer Hitze gut vorheizen und mit etwas Öl einfetten. Pro Waffel ca. 1 Esslöffel Teig ins Eisen geben, Gerät schließen, dabei den Deckel etwas andrücken, damit sich der Teig verteilt. Waffeln bei mittlerer Stufe 2-3 Minuten goldgelb backen. Nacheinander 16 Waffeln abbacken und einzeln auf einem Gitter auskühlen lassen. In einem Topf Wasser aufkochen, von der Herdplatte nehmen und den Glasur-Beutel ca. 10 Minuten hineinlegen. Anschließend vom Beutel eine kleine Ecke abschneiden, die Hälfte der Waffeln gitterförmig mit der Glasur bespritzen und trocknen lassen. Einige Waffeln zerteilen und mit dem Eis und der Kirschsauce auf Tellern anrichten. Mit der Minze und den Kirschen garnieren und den übrigen Waffeln servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2950 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved