Mascarpone-Creme mit Schoko-Bananen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 10 g   weißes Plattenfett  
  •     oder Butterschmalz  
  • 2   Bananen (à ca. 150 g) 
  • 250 g   Dickmilch  
  •     oder Vollmilch-Joghurt  
  • 100 g   Mascarpone (ital. Frischkäse) 
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 2-3 EL   Puderzucker  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  •     Minze zum Verzieren 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  
  •     Pergamentpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schokolade und Plattenfett zerkleinern. In einen Gefrierbeutel geben und im heißen Wasser schmelzen. 1 Banane schälen und in Stücke schneiden. Von dem Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden. Die Bananenstücke auf Pergamentpapier sofort mit der Schokolade überziehen. Trocknen lassen
2.
Dickmilch, Mascarpone und Vanillezucker verrühren. Mit Puderzucker abschmecken. Übrige Banane und Zitronensaft pürieren und sofort unter die Dickmilch rühren. Die Creme in
3.
4 Schälchen füllen. Mit den Schoko-Bananen und evtl. Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved