Mascarpone-Grapefruit-Tarte mit Mandarinen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   Mehl  
  • 175 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  • 150 g   kalte Butter  
  • 2   pink Grapefruits  
  • 2   Mandarinen  
  • 2   Orangen  
  • 5 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 250 g   Magerquark  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   gehackte Pistazienkerne  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  
  •     Trockenerbsen zum Blindbacken 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Ei, 1 Prise Salz und Butter in Flöckchen mit den Knethaken des Handrührgerätes zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Grapefruits, Mandarinen und Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Restlichen Saft aus den Früchten pressen. Filets und Saft in je eine Schüssel füllen, abdecken. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (23 x 31 cm) ausrollen. Eine gefettete und mit Mehl bestäubte rechteckige Tarteform (21 x 29 cm) mit dem Mürbeteig auskleiden. Teig mit Backpapier auskleiden und mit Trockenerbsen beschweren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen. Boden zu Ende backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen Gelatine einweichen. Aufgefangenen Fruchtsaft, Mascarpone, Quark und 100 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Tröpfchenweise in die Quarkmasse rühren. 15 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Inzwischen Sahne steif schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Schlagsahne und die Hälfte der Fruchtfilets unter die Quarkmasse heben. Auf den Mürbeteig geben und wolkig verstreichen. Tarte ca. 2 Stunden kalt stellen. Mit restlichen Filets und Pistazien verzieren
2.
2 1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved