close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mascarpone-Kaffee-Creme

Aus kochen & genießen 10/2016
3.473685
(38) 3.5 Sterne von 5

Ein himmlisches Blitzdessert, für das Sie nur eine Handvoll Zutaten benötigen. Wer mag, rührt noch einen Schuss Kaffeelikör in die Creme

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 6 TL   lösliches Kaffeepulver  
  • 125 g   Mascarpone  
  • 500 g   Magerquark  
  • 50 g   Zucker  
  • + 2 EL   Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 4 EL   schokolierte Kaffeebohnen  
  • 1 TL   Puderzucker  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Kaffeepulver in 6 EL heißem Wasser auflösen und auskühlen lassen.
2.
Mascarpone, Quark, Hälfte Kaffee und 50 g Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Sahne unter die Mascarponecreme heben. Rest Kaffee vorsichtig in die Creme einstrudeln.
3.
Mascarponecreme vor­sichtig in vier Gläser (à ca. 200 ml Inhalt) füllen und mit je 1 EL schokolierten Kaffeebohnen bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved