close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Matjes mit Kartoffeln in Speck-Kresse-Marinade

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   doppelte Matjesfilets  
  •     (ca. 600 g) 
  • 1/2 l   Milch  
  • 1 kg   kleine festkochende  
  •     Kartoffeln (z. B. Sieglinde) 
  •     Salz  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Kästchen Kresse  
  • 1   unbehandelte Zitrone  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Matjes kurz abwaschen und 1/4 -bis 1/2 Stunde (je nach Salzgehalt) in die kalte Milch legen. Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser 15 bis 20 Minuten garen. Speck fein würfeln.
2.
Zwiebel schälen, würfeln. Kresse kurz abschneiden. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Kartoffeln abgießen, kurz abschrecken und die Schale abziehen. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen.
3.
Zwiebel und Zitronenschale kurz mit andünsten. Kresse zufügen und die Kartoffeln darin schwenken. Matjes trocken tupfen und mit den Kartoffeln servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved