Matjes mit Quarkpfannkuchen

Matjes mit Quarkpfannkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Eier 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Magerquark 
  • 75 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 200 ml  Milch 
  • 4 (à 50 g)  Matjesfilets 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   kleine Äpfel 
  • 250 Schmand 
  •     Zucker 
  • 2 TL  grüne eingelegte Pfefferkörner 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Minzeblättchen und bunter Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier, Salz und Pfeffer mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Quark zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Quark-Eimasse sieben und unterrühren. 125 ml Milch zufügen und unterrühren. Quarkpfannkuchenteig ca. 20 Minuten zum Quellen zur Seite stellen. Inzwischen Matjes waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Äpfel waschen, schälen, halbieren und entkernen. Apfelhälften würfeln. Schmand und restliche Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Pfefferkörnern und Zitronensaft würzen. Lauchzwiebeln, Matjes und Apfel unter die Schmandcreme rühren. Öl in einer Pfanne erhitzen, je 3 Esslöffel Quarkpfannkuchenteig in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze goldgelb backen. Aus restlichem Teig 9 weitere Pfannkuchen backen. Ergibt ca. 12 Stück. Quarkpfannkuchen und Matjesschmandcreme auf einem Teller anrichten und nach Belieben mit Minzblättchen garniert servieren
2.
Geschirr: ASA
3.
Besteck: Boda Nova

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved