Matjes-Salat Hausfrauen Art

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 150 g   Gewürzgurken (aus dem Glas) 
  • 1 (ca. 200 g)  großer Apfel  
  • 375 g   Matjesfiltes  
  • 1-2   rote Zwiebeln  
  • 125 g   Salatmayonnaise  
  • 150 g   stichfeste saure Sahne  
  • ca. 4 TL   geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 
  •     Salz  
  • 750 g   kleine Kartoffeln  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Radieschen putzen, waschen, trocken tupfen und würfeln. Gewürzgurken abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Apfel schälen, achteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Achtel in dünne Scheiben schneiden. Matjes waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Alle Salatzutaten in einer Schüssel mischen. Für die Soße Zwiebeln schälen und fein würfeln. Mayonnaise, saure Sahne, Zwiebeln, Meerrettich und vier Esslöffel Gurkenwasser verrühren. Mit wenig Salz abschmecken und unter die Salatzutaten mischen. Mindestens eine Stunde durchziehen lassen. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 20 Minuten garen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Kartoffeln auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Fett in einem Topf erhitzen, Kartoffeln und Schnittlauch darin schwenken. Salat nochmals mit Salz, Meerrettich und Gurkenwasser abschmecken und mit den Schnittlauch-Kartoffeln servieren. Nach Belieben mit Petersilie garnieren
2.
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved