Matjesfilets mit Zwiebel-Dill-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5
Matjesfilets mit Zwiebel-Dill-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  neue Kartoffeln 
  • 4   mittelgroße Gewürzgurken 
  • 1 Bund  Dill 
  •     etwas Borretsch 
  • 300 stichfeste saure Sahne 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 4   kleine Zwiebeln 
  • 8   Matjesfilets (à ca. 65 g) 
  •     Zitronen- und Limettenscheiben, frische Kräuter 
  •     und evtl. Dillblüten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen oder kräftig abbürsten. In Wasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Gurken in sehr dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen und hacken. Beides mit saurer Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken
3.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken und evtl. die Schale abziehen. Matjes abspülen und abtupfen. Mit Dip und Zwiebeln anrichten. Mit Zitrone, Limette, Kräutern und evtl. Dillblüten garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved