Mattis Hamburger

Aus LECKER 6/2012
Mattis Hamburger Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2 Scheiben  gekochter Schinken 
  • 250 Rinderhack 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 3 EL  Semmelbrösel 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2   Tomaten 
  • 1 Stück(e) (ca. 125 g)  Salatgurke 
  • 4   Kopfsalatblätter 
  • 75 Salatmayonnaise 
  • 2 EL  Tomatenketchup 
  • 2 EL  Öl 
  • 4   Vollkornbrötchen 
  • 4 Scheiben  Gouda 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinken fein würfeln. Hack, Zwiebel, Schinken, Ei, Semmelbrösel, Sahne, knapp 1⁄2 TL Salz und 1⁄4 TL Pfeffer verkneten. Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 4 flache Frikadellen formen.
2.
Tomaten waschen und in dicke Scheiben schneiden. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und vorsichtig trocken tupfen. Mayonnaise und Ketchup verrühren.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
4.
Inzwischen Brötchen aufschnei­den. Die Schnittflächen dünn mit Ketchupmayonnaise bestreichen. Unterseiten mit Salat, Frikadellen, Käse, Tomaten und Gurken belegen, dabei restliche Ketchupmayonnaise dazwischen verteilen.
5.
Obere Brötchenhälften daraufsetzen.

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 610 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved