Maultaschen-Auflauf mit Erbsen, Schinken und Möhren

1.714285
(7) 1.7 Sterne von 5
Maultaschen-Auflauf mit Erbsen, Schinken und Möhren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Möhren 
  • 2 EL  Öl 
  • 500 schwäbische Maultaschen 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 5 Stiel(e)  Majoran 
  • 200 ml  Milch 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 75 Emmentalerkäse 
  • 8 (à 12 g)  dünne Scheiben roher Schinken, z. B. Schwarzwälder Schinken 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Maultaschen darin unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. Möhren und Erbsen zugeben und nochmals 2–3 Minuten braten. Pfanne vom Herd nehmen
2.
Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 4 Stielen klein hacken. Maultaschen in dicke Streifen schneiden. Milch, Majoran und Eier mixen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse raspeln. Maultaschen und und Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Eiermilch übergießen. Schinken zusammenrollen und in den Auflauf drücken. Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit übrigem Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved