Maxi Paris: Spitze zum Aufhängen

Maxi Paris: Spitze zum Aufhängen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 40 Butter 
  • 100 Zucker 
  • 60 Mehl 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 8 cl  Kokosmilch 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in einem Topf schmelzen. In einer Schüssel Zucker, Mehl und Kakao vermischen. Erst die geschmolzene Butter, dann die Kokosmilch zugießen und gut verrühren
2.
1/4 des Teiges mit einem kleinen Löffel zu 7–8 Kreisen auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Ausreichend Platz zwischen den einzelnen Kreisen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen
3.
Blech aus dem Ofen nehmen und nach ca. 30 Sekunden die Plätzchen vom Backblech nehmen und sofort auf ein Teigrolle legen, damit sie eine runde Form annehmen. Ein kleines Loch in den Teig stechen und hart werden lassen. Gold- oder Silberfaden durch das Lochziehen und aufhängen. Übrigen Teig ebenso backen und auskühlen lassen
4.
Wartezeit ca. 10 Minuten

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 120 kJ
  • 1g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved