Medaillons mit Bohnen in Gorgonzola-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Medaillons mit Bohnen in Gorgonzola-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 4 Stiel(e)  frischer Thymian 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 50 Butter 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  • 100 Gorgonzola Käse 
  •     Pfeffer 
  • 2 (ca. 600 g)  Schweinefilets 
  • 1 Packung (100 g/ 10-12 Scheiben)  Frühstücksspeck 
  • 2-3 EL  Öl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen, putzen und einmal brechen. Bohnen zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten dünsten. Petersilie und Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Zwiebel fein würfeln. 30 g Butter in einem Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin andünsten. Mehl zufügen und kurz anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren angießen und Thymian zufügen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren. Gorgonzola in die Soße rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen. Schweinefilets waschen, trocken tupfen und jedes Filet in 5-6 Medaillons schneiden. Medaillons mit jeweils einer Scheibe Speck umwickeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Medaillons von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Bratensatz mit wenig Wasser lösen und zur Gorgonzolasoße gießen. Bohnen abtropfen lassen. 20 g Butter in dem Topf erhitzen und die übrigen Zwiebelwürfel darin andünsten. Bohnen und Petersilie zufügen, kurz andünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen in eine backofenfeste Form geben und die Medaillons darauf anrichten. Gorgonzolasoße darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten überbacken. Mit restlichem Thymian bestreuen und mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken neue Kartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved