Medaillons mit Mandelbroccoli

Aus LECKER 3/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Medaillons mit Mandelbroccoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Broccoli 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 600 g)  großes Schweinefilet 
  • 8 Scheiben  Bacon (Frühstücksspeck) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Packung (250 g)  Sauce hollandaise 
  • 2 EL  Mandelblättchen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Zugedeckt in kochendem Salzwasser 6–8 Minuten dünsten.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: Stufe 4). Fleisch waschen, trocken tupfen, in 8 Medaillons schneiden. Mit je 1 Scheibe Bacon umwickeln. Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen.
3.
Medaillons darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Broccoli abgießen, 100 ml Gemüsewasser dabei auffangen. Broccoli um die Medaillons verteilen. Gemüsewasser und Sauce hollandaise verrühren. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Über Medaillons und Broccoli gießen.
5.
Mit Mandeln bestreuen. Im heißen Back­ofen 5–7 Minuten überbacken. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved