Medaillons mit würzigem Joghurt

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1/4   Salatgurke (ca. 100 g)  
  • 1/2 - 1   Knoblauchzehe  
  • 30 g   Schafs- oder Fetakäse  
  • einige Stiel(e)   Basilikum oder Petersilie  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  • 2 TL   Olivenöl  
  •     Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     grober Pfeffer  
  • 80 g   Schweinefilet  
  •     evtl. etwas Chili und 2 Scheiben von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 3-4   kleine Oliven  
  • 1-2   Peperoni (Glas) 
  • 1 Scheibe (ca. 40 g)  Fladen- oder Vollkornbrot  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, evtl. schälen und grob raspeln. Knoblauch schälen, hacken. Käse zerbröckeln. Kräuter waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Alles mit Joghurt und 1 Teelöffel Olivenöl verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Filet in 2 Medaillons schneiden. In 2 Teelöffel heißem Öl pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Chili würzen. Evtl. Zitronenscheiben im Bratfett schwenken. Alles mit Oliven und Peperoni anrichten. Mit restlichen Kräutern garnieren. Dazu das Brot essen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1850 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved