Mediterraner Kartoffel-Zucchini-Auflauf

Mediterraner Kartoffel-Zucchini-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Kg  Kartoffeln (in Scheiben) 
  • 1 Kg  Zucchini (in Scheiben) 
  • 6   Tomaten (gewürfelt) 
  • 1 EL  Fleur de Sel 
  •     1 ½ EL Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 3   Zwiebeln (gewürfelt) 
  • 1 Bund  Petersilie (gehackt) 
  • 2   Knoblauchzehen (gepresst) 
  •     Olivenöl 
  • 2 TL  Oregano 

Zubereitung

100 Minuten
1.
Die Tomatenscheiben, das Fleur de Sel, den Zucker, Pfeffer und Petersilie in eine Schüssel geben.
2.
Das Tomatenmark in einem Glas mit etwas Wasser vermischen und zu den Tomatenscheiben geben.
3.
Nun in einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch hineingeben.
4.
Sobald die Zwiebeln glasig sind, die Tomaten-Mixtur und das Oregano hinzufügen und fünf Minuten köcheln lassen.
5.
Danach 300 ml Wasser dazugeben und alles für ca. 20. Minuten kochen.
6.
Zu guter Letzt auf einem mit Olivenöl geölten Backblech die Kartoffel-, Zucchinischeiben und die Tomatensoße verteilen.
7.
Alles im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 1 Stunde backen, bis die Kartoffeln gold-braun sind. Fertig!.

Kategorien & Tags

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved