Mediterraner Puten-Bohnentopf

Aus kochen & genießen 34/2005
Mediterraner Puten-Bohnentopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Schneidebohnen 
  • 375 grüne Bohnen 
  • 750 Kartoffeln 
  • 300 Tomaten 
  • 100 Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 600 Putenbrust 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 11/4 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1/2 Bund  frischer Thymian 
  • 1-2   Zweige Rosmarin 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  • 2   Zitronenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Mit kaltem Wasser bedecken. Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen.
2.
Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Putenbrust waschen, trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Öl in einem Schmortopf oder Bräter erhitzen und das Fleisch darin kurz und kräftig anbraten.
3.
Zum Schluss Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mitschmoren und mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen, abgetropfte Kartoffeln und Tomaten zufügen, Hühnersuppe angießen und aufkochen. Thymian und Rosmarin waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
4.
Kräuter mit in den Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Zitronenschale unter den fertigen Bohnentopf rühren, nochmals kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer und ca. 2 Esslöffel Zitronensaft abschmecken.
5.
Mit restlichen Kräutern bestreuen und nach Belieben mit Zitronenscheiben garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved