Meeresfrüchte-Topf

Meeresfrüchte-Topf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 200 mittelgroße Scampi 
  • 500 Miesmuscheln 
  • 1   kleiner Stiel Rosmarin 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 5 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  trockener Weißwein 
  • 1 (ca. 250 g)  kleine Aubergine 
  • 400 Zucchini 
  • 250 Tomaten 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Scampi schälen, putzen (dafür den Rücken der Länge nach fein einschneiden und den Darm vorsichtig herausziehen) und waschen. Muscheln unter fließend kaltem Wasser kräftig abbürsten.
2.
Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Alles in 2 Esslöffel Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weißwein ablöschen. Zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Gemüse putzen und waschen.
3.
Aubergine und Zucchini in dünne Scheiben, Tomaten in Spalten schneiden. Aubergine und Zucchini im restlichen heißen Öl anbraten. Tomaten zufügen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Meeresfrüchte unterheben.
4.
Nochmals abschmecken und mit Baguette servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved