Meeresfrüchtesalat

5
(1) 5 Sterne von 5
Meeresfrüchtesalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (275 g; Abtr.gew. 250 g) tiefgefrorene Meeresfrüchtemischung 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 (ca. 200 g)  gelbe Paprikaschote 
  • 50 Zucchini 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Eßl Zitronensaft 
  • 1   Zweig Dill 
  •     Salatblätter 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Meeresfrüchte kurz unter kaltem Wasser abspülen und auf einem Sieb abtropfen und auftauen lassen. Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika und Zucchini putzen und waschen. Paprika in Stücke und Zucchini in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Paprika darin 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchinistreifen und Meeresfrüchte zufügen und weitere 2-3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dillfähnchen vom Stiel zupfen und darüberstreuen. Mit Salatblättern auf kleinen Tellern angerichtet servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved