Meerrettichsoße und Eier mit Apfel-Kartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5
Meerrettichsoße und Eier mit Apfel-Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 (ca. 150 g)  Apfel 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 1   Beutel Kartoffelbrei für 1/2 Portionen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (250 ml)  Meerrettich Sahne-Sauce 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2   Beet Kresse 
  •     Kresse und rote Pfefferkörner 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken
2.
Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Apfel in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. 1/2 Liter Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Apfelstücke zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten garen. Flüssigkeit durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Beutelinhalt "Kartoffelbrei" mit einem Schneebesen einrühren. Ca. 1 Minute quellen lassen und nochmals umrühren. Dabei die Apfelstücke unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Soße in einem Topf erhitzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kresse vom Beet schneiden und mit dem Schnittlauch in die Soße rühren
4.
Eier schälen und halbieren. Mit Apfel-Kartoffelpüree und Soße auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Kresse garnieren, mit Rosa Beeren bestreuen und servieren. Dazu schmeckt ein frischer bunter Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved