Mehrfruchtkuchen vom Blech

Mehrfruchtkuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Bio-Limetten 
  • 230 Zucker 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 350 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 75 ml  Buttermilch 
  • 2   Augustäpfel 
  • 4   Sommerpflaumen 
  • 100 Stachelbeeren 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Limetten waschen und trocken reiben. Schale von 1 Limette abreiben und mit 30 g Zucker mischen. Limette halbieren, Saft auspressen. 1 Limette in dünne Scheiben schneiden. Limettenschale und -saft, Fett, 200 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Buttermilch abwechselnd unter die Eimasse rühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 25 x 30 cm) geben und glatt streichen
2.
Äpfel, Pflaumen und Stachelbeeren waschen und abtropfen. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden. Pflaumen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Stachelbeeren putzen. Obst und Limettenscheiben in Streifen auf dem Teig verteilen und mit Limetten-Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved