Mein Rezept Frau Bauch / Roastbeef-Röllchen mit Serranoschinken und geschmorten Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5
Mein Rezept Frau Bauch / Roastbeef-Röllchen mit Serranoschinken und geschmorten Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1-2   Zweige Rosmarin 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  große weiße Bohnenkerne 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 6 Scheiben  Serranoschinken (à ca. 8 g) 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 12   dünne Scheiben Rumpsteak (à ca. 45 g) 
  • 3-4 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 5 EL  trockener Sherry 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen zupfen. Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
2.
Tomaten waschen. Schinken längs halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in je 3 Stücke schneiden. Fleisch trocken tupfen. Nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen, mit je 1/2 Scheibe Schinken belegen, in die Hälfte der Röllchen 1 Stück Lauchzwiebel legen.
3.
Hälfte des Rosmarins fin hacken und über den Schinken streuen. Röllchen eng aufrollen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Röllchen darin rundherum kräftig anbraten. Mit Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und warm halten.
4.
Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch in das Bratfett geben, andünsten, Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. Tomaten zufügen und 3-4 Minuten schmoren, Bohnen und übrige Rosmarinnadeln zufügen und weitere ca. 3 Minuten schmoren.
5.
Sherry zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Röllchen daraufsetzen und nochmals kurz schmoren. Auf einer Platte servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved