Melitzanosalata (Auberginensalat)

0
(0) 0 Sterne von 5
Melitzanosalata (Auberginensalat) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Auberginen (à ca. 400 g) 
  • 4-5 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 75 geröstete Paprika 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 50 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Tomaten 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Auberginen putzen, waschen, trocken tupfen und halbieren. Fruchtfleisch bis zur Schale einschneiden. Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
2.
Mit 2-3 Esslöffel Olivenöl beträufeln, mit Thymian und Knoblauchscheiben belegen und mit Pfeffer würzen. Hälften zusammenklappen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen.
3.
Anschließend aus dem Backofen nehmen, aufklappen und etwas abkühlen lassen. Thymian zum Garnieren beiseitelegen. Paprika abtropfen lassen und würfeln. Auberginenfruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen.
4.
Auberginenfleisch und mitgebackenen Knoblauch in Würfel schneiden. Mit Paprika in eine Schüssel geben, Zitronensaft, Joghurt und 2 Esslöffel Olivenöl unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen.
5.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Tomaten unter den kalten Salat heben. Salat anrichten und mit beiseitegelegtem Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved