Melone mit Sekt-Zabaione

0
(0) 0 Sterne von 5
Melone mit Sekt-Zabaione Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   kleine Wassermelone (800-900 g) 
  • 2   Eier 
  • 100 Zucker 
  • 1/4 trockener Sekt 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  •     Minze, Zitronenspirale und einige Melonenstücke 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Melone in Spalten schneiden. Fruchtfleisch von der Schale lösen und auf der Schale in mundgerechte Stücke schneiden. Auf 4 Teller verteilen. Eier, Zucker, Sekt, Speisestärke, Zitronensaft und -schale in einen hohen Topf geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.
2.
Unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse im Topf hochsteigt und cremig wird. Sofort aus dem Topf in eine Schüssel gießen und etwas abkühlen lassen. Sekt-Zabaione über die Melonenspalten verteilen und nach Belieben mit Minze, Zitronenspirale und Melonenstücken verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved